Kindergottesdienstausflug

Über zwanzig Kinder und Erwachsene zogen am Samstag, den 20 Juli, vom Augustana-Zentrum hoch in den Wald. Wie herrlich angenehm an diesem heißen Tag doch der schattige Wald war, „Gott sei Dank“. Das war auch das Thema dieses Nachmittags: Schöpfung erleben und Danken. Bei einer Schatzsuche mussten Aufgaben erfüllt werden wie: Kräuter erkennen, ein Kunstwerk aus Naturmaterialien herstellen, 12 Dinge aus der Natur ertasten und „Wikingerkegeln“. Die Kinder meisterten alle Aufgaben mit Bravour und hatten auch bald das Lösungswort und die Zahlenkombination für die Schatzsuche herausgefunden und darin fanden sie ..., na klar: Gold und Edelsteine. Danach gab es ein leckeres Picknick und es wurde gespielt und getobt. Im Schlusskreis wurden die Naturkunstwerke in den Mittelpunkt gelegt und nach einem Lied und einem Dankgebet traten wir mit letzter Kraft (die Erwachsenen) den Heimweg an.